Dr.
Max Mayr

Rechtsanwalt und Politiker

* 1865    † 1944

 

Zum Leben

  • 1909 bis 1931 Landtagsabgeordneter
  • 1918/1919 Mitglied der Provisorischen Landesversammlung
  • 1908 bis 1920 Präsident des Katholischen Volksvereins (= Landesobmann der Christlichsozialen Partei)
  • 1919 erster Landeshauptmann-Stellvertreter
  • Dr. Mayr verbrachte seine letzten Lebensjahre schwer krank in Bad Ischl, Wiesingerstraße 1

Das Grab am Ischler Friedhof

Der Grabstein wird von einem mächtigen großen Christus-Kopf gekrönt.

Wir erinnern uns

Sie sind eingeladen, Ihre persönliche Erinnerung an
Dr. Max Mayr nieder zu schreiben.

Erinnerung schreiben

Einladung versenden


Porträt teilen